The little yellow Duck Project

Vom simplen Textilschnupfen bis zur unbekannten Handarbeitskrankheit - für alles, was nicht in eine der Spezialstationen passt, ist hier unser Lazarett!

Moderatoren: klengelchen, Heksana

The little yellow Duck Project

Beitragvon klengelchen » 24.07.2014, 19:01

Hallo Ihr Lieben,

unsere Heksana erwähnte hier irgendwo mal, dass sie bei Ravelry am "The little yellow Ducks Project" teilnimmt. Heute Nacht habe ich mich dann mal auf die Suche gemacht und was soll ich sagen, ich bin begeistert.

Nähere Informationen findet Ihr auch auf der Homepage zum Projekt. Dort findet Ihr, genau so wie bei Ravelry oder über google, leichte, freie Anleitungen. Ihr könnt die kleinen Enten nähen, häkeln oder stricken.
Die Anhängekärtchen, die an jedem Entchen angebracht sein sollten könnt Ihr Euch HIER downloaden. Im Innenteil der Klappkarte ist dann noch Platz, um vielleicht ein paar nette Worte oder den Namen der Ente/Nummerierung einzutragen.

Auf der Homepage findet Ihr noch eine Weltkarte (googlemap), in der jetzt schon viele Fundorte von den Adoptiveltern der Entchen eingetragen wurden.

Sollte die ein oder andere Probleme bei evtl. englischen Anleitungen haben, dann helfen wir gern. Vielleicht hat auch jemand mit mehr Englischkenntnissen, als meinen, die Möglichkeit, an die jeweiligen Designer mal eine Mail zu schreiben.
Ich habe mich für eine gestrickte Ente nach der Anleitung von Alan Dart entschieden und bin ohne Probleme damit klar gekommen. Sie lässt sich wirklich ganz leicht nachstricken.

Hier also mein Ergebnis:

Bild
Quelle: Anleitung

Bild
Quelle: Anleitung

Bild
Quelle: Anleitung

Schnattchen verlässt mich dann morgen, wenn wir zum Wochenendeinkauf starten. Mal schauen, wo ich sie da postiere. Davon wird natürlich auch immer ein Foto und eine Ortsangabe gemacht. ;)

Ich denke, dass das ganz viel Spaß machen wird und der Zweck, dem diese Aktion dient, ist es allemal wert. Holger ist Blutspender und auch ber der deutschen Knochenmarkspende registriert. Er bekommt auch noch Schnattis mit, wenn ich noch ein paar fertig habe.

Also, wer hat Lust und würde mitmachen?
liebe Grüße

Heike
Benutzeravatar
klengelchen
Site Admin - Obervire
 
Beiträge: 16325
Registriert: 05.01.2005, 14:32
Wohnort: Virenhochburg in klengelhausen

Re: The little yellow Duck Project

Beitragvon Anamarija » 25.07.2014, 07:18

Guten Morgen

Das ist ja eine ganz tolle Sache. :-)

Ich bin seit vielen Jahren Blutspenderin und höre immer wieder von Blut-Engpässen.
Hoffentlich hilft diese Aktion.

Ich werde versuchen nach der englischen Anleitung mal erst eine Ente zu stricken.
Die kommt zu meinem nächsten Blutspende Termin mit.

Liebe Grüsse aus Glarus,
Annemarie
Anamarija
 

Re: The little yellow Duck Project

Beitragvon klengelchen » 25.07.2014, 18:26

Heute sind gleich zwei Schnattchen ausgewandert. M. hat eins unter die Leute bringen wollen, also soll er. Ihr werdet nicht glauben, was das Kerlchen angestellt hat. *lach
Er ist hier zum RGA gegangen (hießige Presse) und hat sie dort deponiert, in den heiligen Hallen des RGA *lach. Ich bin ja mal gespannt. Schnattchen no. 2 ist mit uns zum Einkauf gefahren. Neben dem Eingang zum Penny ist eine Bäcker-Filiale. Vor deren Eingangstür ist ein runder Tisch, an dem man einen Kaffee trinken kann oder die Verkäuferin macht dort ihre Pause. Genau da ist Schnattchen und hofft auf Adoption.

Bild
Quelle: Schnattchen/Foto soyli

Nächste Woche werden dann noch ein paar Schnattchen flügge werden. Mal schauen, wo die dann zu finden sind. ;)
liebe Grüße

Heike
Benutzeravatar
klengelchen
Site Admin - Obervire
 
Beiträge: 16325
Registriert: 05.01.2005, 14:32
Wohnort: Virenhochburg in klengelhausen

Re: The little yellow Duck Project

Beitragvon Waldschrat » 25.07.2014, 18:45

Eine tolle Aktion... mal gucken, vielleicht kauf' ich auch noch gelbe Wolle ;)
Liebe Grüße!

Katty
Benutzeravatar
Waldschrat
Moderatorin
 
Beiträge: 4441
Registriert: 07.10.2006, 22:25
Wohnort: Oberfranken

Re: The little yellow Duck Project

Beitragvon Schwester » 25.07.2014, 19:53

Die Aktion finde ich auch ganz gut, vielleicht hole ich auch noch gelbe Wolle ( sowas hab ich nicht im Stash) :wink:
Liebe Grüße, Heike
Benutzeravatar
Schwester
 
Beiträge: 6382
Registriert: 19.09.2009, 17:56
Wohnort: Bei den "Stadtmusikanten"

Re: The little yellow Duck Project

Beitragvon Heksana » 25.07.2014, 20:52

Hatte ich auch nicht, jetzt liegen hier paar Knäuelchen rum :D
Liebe Grüße von Heksana
Heksana
Administratorin
 
Beiträge: 5631
Registriert: 05.01.2005, 21:08
Wohnort: tiefer Osten

Re: The little yellow Duck Project

Beitragvon soyli » 26.07.2014, 15:57

Huhu,
find das Projekt auch toll und die Enten süß :) Mal sehen wo wir noch welche aussetzten...
lg
soyli
Systemadministrator
 
Beiträge: 1797
Registriert: 05.01.2005, 14:32
Wohnort: Remscheid

Re: The little yellow Duck Project

Beitragvon Schwester » 26.07.2014, 17:13

So Wolle ist da, mal sehen was draus wird.... :wink:
Liebe Grüße, Heike
Benutzeravatar
Schwester
 
Beiträge: 6382
Registriert: 19.09.2009, 17:56
Wohnort: Bei den "Stadtmusikanten"

Re: The little yellow Duck Project

Beitragvon Heksana » 26.07.2014, 21:35

Enten, Enten, Enten ... :lol:
Liebe Grüße von Heksana
Heksana
Administratorin
 
Beiträge: 5631
Registriert: 05.01.2005, 21:08
Wohnort: tiefer Osten

Re: The little yellow Duck Project

Beitragvon Schwester » 26.07.2014, 22:07

2 sind schon so gut wie fertig....Bilder gibt es morgen :lol:
Liebe Grüße, Heike
Benutzeravatar
Schwester
 
Beiträge: 6382
Registriert: 19.09.2009, 17:56
Wohnort: Bei den "Stadtmusikanten"

Re: The little yellow Duck Project

Beitragvon klengelchen » 27.07.2014, 23:22

Meine gelbe Wolle ist alleeeeeeeeeeeeeeeee, im Stash habe ich solche Farben natürlich auch nicht. Also müssen wir dann morgen neue ordern. Aber aus dem Rest habe ich noch 3,5 Schnattchen stricken können. ;)
liebe Grüße

Heike
Benutzeravatar
klengelchen
Site Admin - Obervire
 
Beiträge: 16325
Registriert: 05.01.2005, 14:32
Wohnort: Virenhochburg in klengelhausen

Re: The little yellow Duck Project

Beitragvon Heksana » 28.07.2014, 08:29

Macht süchtig, die kleinen Dinger zu machen, stimmts? 3,5 klingt süß, Kopf oder Schwänzchen?
Liebe Grüße von Heksana
Heksana
Administratorin
 
Beiträge: 5631
Registriert: 05.01.2005, 21:08
Wohnort: tiefer Osten

Re: The little yellow Duck Project

Beitragvon Schwester » 28.07.2014, 10:10

Ich mußte gestern noch arbeiten und habe nix mehr fertig bekommen :| ,da ich heute auch nochmal schaffen muß, komme ich erst morgen dazu die Entchen fertig zu machen und zu fotoknipseln.
Heike, da hast Du ja schon viel geschafft, nal sehen wieviele ich aus meinen Knäulchen raus bekomme. :wink:
Liebe Grüße, Heike
Benutzeravatar
Schwester
 
Beiträge: 6382
Registriert: 19.09.2009, 17:56
Wohnort: Bei den "Stadtmusikanten"

Re: The little yellow Duck Project

Beitragvon ZILLY » 28.07.2014, 10:42

Niedlich---ich schaue mit.
winkt ZILLY
-----------------------------
Schaffe Kunst, denn Kunst schafft.
Mein Lebensmotto

-------------------------------
Galerie meiner gemalten Bilder
Mein Flickr-Album
Benutzeravatar
ZILLY
 
Beiträge: 1105
Registriert: 29.11.2012, 16:34
Wohnort: Maasbüll

Re: The little yellow Duck Project

Beitragvon klengelchen » 28.07.2014, 12:45

Yeah, eins der Schnattchen wurde in die Karte eingetragen. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Bild
Quelle: klengelchen
liebe Grüße

Heike
Benutzeravatar
klengelchen
Site Admin - Obervire
 
Beiträge: 16325
Registriert: 05.01.2005, 14:32
Wohnort: Virenhochburg in klengelhausen

Nächste

Zurück zu Allgemeine Handarbeitsviren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron