basteltigers spinnerei

Habt Ihr Euch den Filz eingefangen? Völlig verwebt? Im Kardenband verheddert?
Hier gibt's die Medizin...

Moderatoren: Waldschrat, Heksana

Re: basteltigers spinnerei

Beitragvon Naseweis » 21.05.2016, 19:36

Gaby, das sieht so schön aus. So schöne Farben. Ich kann dich sehr gut verstehen, dass du deine StrÀnge so schnell gesponnen hast. So kannst du nun auch sofort anstricken. Was soll es werden?
Ich möchte auch sehr gerne fÀrben. Im Moment sind Handarbeiten leider nur so nebenbei. :tra03:
Liebe GrĂŒĂŸe von Christa
Benutzeravatar
Naseweis
 
BeitrÀge: 6589
Registriert: 29.03.2006, 14:58
Wohnort: Dorsten

Re: basteltigers spinnerei

Beitragvon basteltiger » 22.05.2016, 10:06

Dankeschön euch allen.
Konkrete PlĂ€ne habe ich nur fĂŒr das Äpfelchen - das wird ne KleineDamenJacke.
Erstmal muss ich einige Ufos fertigmachen, die hier noch so rumschwirren.
Liebe GrĂŒĂŸe Gaby

Ich hasse Copyright !
Quelle: basteltiger am 12.5.05 - eigene Idee !
Benutzeravatar
basteltiger
Moderatorin - fliegende Spindel
 
BeitrÀge: 7542
Registriert: 12.01.2005, 14:27

Re: basteltigers spinnerei

Beitragvon Goldlisel » 22.05.2016, 12:17

uihh das gefÀllt mir gut.

Sehr schöne Farben.

LG
Elisabeth
Benutzeravatar
Goldlisel
 
BeitrÀge: 1858
Registriert: 27.10.2011, 16:51
Wohnort: Bayern

Re: basteltigers spinnerei

Beitragvon Lavendel » 22.05.2016, 20:08

Liebe Gaby, das sieht ja wunderschön aus, die Farben einfach genial.
Liebe GrĂŒĂŸe Suse

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
(Albert Einstein)
Benutzeravatar
Lavendel
 
BeitrÀge: 1056
Registriert: 17.05.2016, 14:21

Re: basteltigers spinnerei

Beitragvon klengelchen » 23.05.2016, 17:17

Jaaaaa, ich sag doch.... bunte Bilderkens. Auch wieder so wunderschön versponnen. GefĂ€llt mir sehr gut. Spinnst Du Vorrat fĂŒr die Winterstrickereien? *lach
liebe GrĂŒĂŸe

Heike
Benutzeravatar
klengelchen
Site Admin - Obervire
 
BeitrÀge: 16379
Registriert: 05.01.2005, 14:32
Wohnort: Virenhochburg in klengelhausen

Re: basteltigers spinnerei

Beitragvon basteltiger » 23.05.2016, 18:30

klengelchen hat geschrieben:Jaaaaa, ich sag doch.... bunte Bilderkens. Auch wieder so wunderschön versponnen. GefĂ€llt mir sehr gut. Spinnst Du Vorrat fĂŒr die Winterstrickereien? *lach


Nö, bei mir gibt's nur Ganzjahresstrickereien. Muss doch das Richtige im Wollkorb haben, falls mir eine Idee in den Kopf kommt oder irgendwo eine Anleitung ĂŒber den Weg lĂ€uft :mrgreen: :wink:
Liebe GrĂŒĂŸe Gaby

Ich hasse Copyright !
Quelle: basteltiger am 12.5.05 - eigene Idee !
Benutzeravatar
basteltiger
Moderatorin - fliegende Spindel
 
BeitrÀge: 7542
Registriert: 12.01.2005, 14:27

Re: basteltigers spinnerei

Beitragvon Schwester » 25.05.2016, 21:34

Sooo schöne Farben! Ich kan mich garnicht satt sehen an Deiner Wolle!
Sieht auch schön kuschelig aus...
Liebe GrĂŒĂŸe, Heike
Benutzeravatar
Schwester
 
BeitrÀge: 6483
Registriert: 19.09.2009, 17:56
Wohnort: Bei den "Stadtmusikanten"

Re: basteltigers spinnerei

Beitragvon basteltiger » 06.07.2017, 21:34

In Frankreich wird ja gerade wieder geradelt .... und ich bin wieder bei der Tour de Fleece dabei :mrgreen:
Meine letzte TopffÀrbung habe ich schonmal zum Warmmachen genutzt und bei den ersten Touretappen vollendet:
Bild
Quelle: SĂŒddeutsche, eigene FĂ€rbung, eigene Spinnerei
Versponnen hab ich den Kammzug mit der Handspindel und dann wie immer mit dem Radl verzwirnt
Bild
Quelle: SĂŒddeutsche, eigene FĂ€rbung, eigene Spinnerei
Die 226 g haben gerade so auf eine Spule gepasst. Morgen wird dann gebadet.
Liebe GrĂŒĂŸe Gaby

Ich hasse Copyright !
Quelle: basteltiger am 12.5.05 - eigene Idee !
Benutzeravatar
basteltiger
Moderatorin - fliegende Spindel
 
BeitrÀge: 7542
Registriert: 12.01.2005, 14:27

Re: basteltigers spinnerei

Beitragvon Lavendel » 07.07.2017, 07:42

Ein wunderschönes StÀnglein hast Du gemacht Gabey, so eine schöne Farbe, die gefÀllt mir richtig gut. Spinnst Du eigentlich nur mit der Handspindel?
Liebe GrĂŒĂŸe Suse

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
(Albert Einstein)
Benutzeravatar
Lavendel
 
BeitrÀge: 1056
Registriert: 17.05.2016, 14:21

Re: basteltigers spinnerei

Beitragvon basteltiger » 07.07.2017, 14:29

Dankeschön.
Nö, ich spinn auch ab und an mit dem Radl, aber noch lieber mit meinen Handspindeln. Die kann ich auch unterwegs immer mal sausen lassen, abends auf dem Sofa (das Spinnrad wĂŒrde meinem Mann sonst die Sicht auf den Fernseher versperren :wink: ). Außerdem empfinde ich die Bewegungen beim Handspindeln als "Ausgleich" zum Stricken - Schultern und Arme werden da auch mal gestreckt und das tut mir und meiner Haltung gut.
Zum Zwirnen nehme ich dann das Rad, weil auf die Spule eben mehr draufpasst, wie auf eine Handspindel. Da bleibt dann der ganze Wollstrang am StĂŒck und ich spare mir spĂ€teres FĂ€den vernĂ€hen.
Liebe GrĂŒĂŸe Gaby

Ich hasse Copyright !
Quelle: basteltiger am 12.5.05 - eigene Idee !
Benutzeravatar
basteltiger
Moderatorin - fliegende Spindel
 
BeitrÀge: 7542
Registriert: 12.01.2005, 14:27

Re: basteltigers spinnerei

Beitragvon Naseweis » 07.07.2017, 17:13

Ja Gaby, die Wolle hast du sehr schön eingefÀrbt. Die mag ich total gerne. Den Strang hast du hauch toll versponnen und verzwirnt. Weis du schon, was es werden soll?
Liebe GrĂŒĂŸe von Christa
Benutzeravatar
Naseweis
 
BeitrÀge: 6589
Registriert: 29.03.2006, 14:58
Wohnort: Dorsten

Re: basteltigers spinnerei

Beitragvon basteltiger » 07.07.2017, 17:26

Dank' Dir, Christa.
Ich denke, das könnte ein Tuch werden. Die Farbe gefÀllt mir versponnen dieses Mal auch richtig gut.
Liebe GrĂŒĂŸe Gaby

Ich hasse Copyright !
Quelle: basteltiger am 12.5.05 - eigene Idee !
Benutzeravatar
basteltiger
Moderatorin - fliegende Spindel
 
BeitrÀge: 7542
Registriert: 12.01.2005, 14:27

Re: basteltigers spinnerei

Beitragvon Lavendel » 07.07.2017, 19:12

Danke Gaby, aber auf so ne Handspindel passt ja auch nich so viel drauf. Und wie bekommst Du denn nachher auf die Spulen vom Rad?
Liebe GrĂŒĂŸe Suse

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
(Albert Einstein)
Benutzeravatar
Lavendel
 
BeitrÀge: 1056
Registriert: 17.05.2016, 14:21

Re: basteltigers spinnerei

Beitragvon basteltiger » 07.07.2017, 20:09

Ich wickel den Faden von der Handspindel als KnĂ€uel ab - die nĂ€chste SpindelfĂŒllung spinne ich dann an dieses KnĂ€uel an und immer so weiter (das klappt auch bei einem Kammzug mit Farbverlauf, wenn man die einzelnen Portionen so verspinnt, dass die passenden "Abrisskanten" immer aufeinandertreffen). Am Ende habe ich dann einen KnĂ€uel mit dem kompletten "Gespinnst" und den wickle ich dann nochmal mit dem Wollwickler, so dass ich aus dem KnĂ€uel den inneren und den Ă€ußeren Faden miteinander verzwirnen kann. Kannst Du mir folgen :D ?
Das verzwirnte Garn auf der Spinnradspule wickle ich dann mit einer Haspel zum Strang ab und der wird dann gebadet, getrocknet und dann mit der Haspel wieder (mit Wollwickler oder von Hand) zum KnÀuel gewickelt.
Liebe GrĂŒĂŸe Gaby

Ich hasse Copyright !
Quelle: basteltiger am 12.5.05 - eigene Idee !
Benutzeravatar
basteltiger
Moderatorin - fliegende Spindel
 
BeitrÀge: 7542
Registriert: 12.01.2005, 14:27

Re: basteltigers spinnerei

Beitragvon Lavendel » 08.07.2017, 08:16

Danke Gaby, das hast Du sehr gut erklÀrt :-) Nur wie verbindest Du die einzelnen Teile miteinander, das hab ich nicht verstanden.

Handspindeln klappt ja eigentlich ganz gut, nur mĂŒsste ich zuerst mal fĂ€rben. Aber das Spinnrad und ich kommen immer noch nicht miteinander klar, egal wie oft das versuche.
Liebe GrĂŒĂŸe Suse

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
(Albert Einstein)
Benutzeravatar
Lavendel
 
BeitrÀge: 1056
Registriert: 17.05.2016, 14:21

VorherigeNĂ€chste

ZurĂŒck zu Filz-, Web- und Spinnvirus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast