Mellys HĂ€kelchens

Haken vor den Augen? Baumwolle in den Knien?
Das könnte der HÀkelvirus sein...

Moderatoren: Waldschrat, Heksana

Mellys HĂ€kelchens

Beitragvon kpmelly » 05.09.2016, 12:47

Soooo ihr Lieben, damit ihr nicht meint, dass ich nur zum "dumme Fragen stellen" hier bin, habe ich endlich mal die ersten Werke aus meiner HĂ€kelinfektion hochgeladen.
Anfangen hat es damit, dass meine fast 20 Jahre alten (selbstgehÀkelten) Topflappen, sich langsam in Luft auflösen - da mussten Neue her

Die Zitronen aus

Bild
Quelle: BURDA special - Die schönsten HĂ€kel-Ideen fĂŒr AnfĂ€nger und Könner (1997)
Foto meins!

Als nĂ€chstes habe ich Granny Squares gehĂ€kelt - sie werden das Äußere einer HĂ€kelnadelrolle (sobald die NĂ€hmaschine nicht mehr von meinem ersten großen Projekt, der Skippy Tasche besetzt ist :roll: )

Bild
Quelle: Anna 8/2016 - Ideen zum selbermachen
Foto meins!

Ich fand (finde) die Granny Squares optimal, um "wieder" reinzukommen, da man ziemlich viele verschiedene Maschen darin unterbringen kann... also habe ich gleich nochmal 15 Squares gehĂ€kelt - Die bekommen dann ein Ă€hnliches Innenleben wie das HĂ€kelmĂ€ppchen, nur dass hier dann Mascara & Co. von meiner JĂŒngsten untergebracht werden sollen:

Bild
Quelle: http://www.ravelry.com/patterns/library/haekelkissen
Foto meins!

Tja, und meine Große wohnt schon seit 3 Jahren nimmer zu Hause, hatte aber immer noch keine guten Topflappen! Jetzt aber. Diese Igelchen sind jetzt bei ihr und ihrem LG eingezogen.

Bild
Quelle: Tierische Topflappen - 17 gehĂ€kelte KĂŒchenhelfer (Beilage Anna 8/2016)
Foto meins!

HĂ€keltechnisch in Arbeit ist gerade mein erstes Amagurumi, aber das wartet noch auf die Post... fĂŒr feine Polsterwatte ;)

LG
Melly
Zuletzt geÀndert von kpmelly am 05.09.2016, 14:57, insgesamt 1-mal geÀndert.
kpmelly
 
BeitrÀge: 49
Registriert: 14.08.2016, 11:44
Wohnort: Baesweiler

Re: Mellys HĂ€kelchens

Beitragvon klengelchen » 05.09.2016, 13:45

Hallo Melly,

NOCH schimpfen und löschen wir nicht. Du bist neu und hast mit Sicherheit noch nicht alle Regeln (so viele sinds nicht) gesehen. Lies Dich einfach mal schlau.

Deine Bilder sind viel zu groß. Man muss scrollen um sie wirklich genießen zu können. Wir wĂŒnschen hier eine maximale BildgrĂ¶ĂŸe von 640 (Breite) x 480 (Höhe).

Desweiteren, und das ist das allerwichtigste, kommen unter JEDES Bild die Quellenangaben. Quelle heißt: nach welcher Anleitung ist gearbeitet worden (Zeitschrift - Name angeben, Buch - Name und mglst. ISBN, Internet - Link zur Seite angeben und/oder Designer, arbeitest du nach eigener Idee - dann schreibst du eben Quelle: eigene Idee)

Ich bitte Dich, Deinen Beitrag dementsprechend zu editieren und die Fotos zu verkleinern. Herzlichen Dank.

Beim nĂ€chsten Mal kommt das schimpfen und beim ĂŒbernĂ€chsten Mal wird gelöscht.
Wir haben keine Lust auf Post vom Anwalt, also bitte nicht falsch verstehen. Danke ;)
liebe GrĂŒĂŸe

Heike
Benutzeravatar
klengelchen
Site Admin - Obervire
 
BeitrÀge: 16464
Registriert: 05.01.2005, 14:32
Wohnort: Virenhochburg in klengelhausen

Re: Mellys HĂ€kelchens

Beitragvon Goldlisel » 05.09.2016, 14:27

Hallo Melly,

schöne Sachen hast du gewerkelt.
Besonders gefÀllt mir der Igeltopflappen.

LG
Elisabeth
Benutzeravatar
Goldlisel
 
BeitrÀge: 1931
Registriert: 27.10.2011, 16:51
Wohnort: Bayern

Re: Mellys HĂ€kelchens

Beitragvon kpmelly » 05.09.2016, 15:03

Erstmal herzlichen Dank fĂŒr eure lobenden Worte! Ich war auch ganz verliebt in die Igelchen Lisl, aber ich weiß ja wo ich sie besuchen kann ;) und dann
Liebes Klengelchen: Ich bin IMMER fĂŒr Kritik offen, und wenn sie angebracht ist schon mal erst recht! Ich hatte heute morgen spontan Zeit die Bildchen zu verkleinern (nur bin ich von meinen gewohnten Scrapmaßen ausgegangen :oops: ) - und habe dann hochgeladen ohne nochmal groß nachzulesen.
Aber da das Editieren jetzt sooooo viel Arbeit war :wink: - merke ich mir das ganz bestimmt und passe beim nÀchsten mal besser auf!

Ich hoffe einfach, dass jetzt alles so passt und ich nichts mehr ĂŒbersehen habe.

Knuddelz, Melly
kpmelly
 
BeitrÀge: 49
Registriert: 14.08.2016, 11:44
Wohnort: Baesweiler

Re: Mellys HĂ€kelchens

Beitragvon klengelchen » 05.09.2016, 15:12

Siehst Du, so lernt man *gg. Trotzdem gibt es nur ein halbes Fleißbienchen. Die andere HĂ€lfte beanspruche ich. Ich habe Dir die Quellen jetzt mal UNTER die Bilder gesetzt, also so, wie wir das gerne haben möchten. Das ist ĂŒbersichtlicher. Kein Anwalt, der sich eine goldene Nase verdienen will liest Texte, in der Hoffnung, dort die Angaben zu finden. Aber Du machst das schon richtig beim nĂ€chsten Mal. Danke fĂŒr Dein VerstĂ€ndnis. Und natĂŒrlich gefallen mir Deine Arbeiten auch sehr gut.
liebe GrĂŒĂŸe

Heike
Benutzeravatar
klengelchen
Site Admin - Obervire
 
BeitrÀge: 16464
Registriert: 05.01.2005, 14:32
Wohnort: Virenhochburg in klengelhausen

Re: Mellys HĂ€kelchens

Beitragvon Schwester » 05.09.2016, 16:31

Melly, ganz tolle Arbeiten! Meine Favoriten sind auch die Igelchen, sooo sĂŒĂŸ!!
Liebe GrĂŒĂŸe, Heike
Benutzeravatar
Schwester
 
BeitrÀge: 6663
Registriert: 19.09.2009, 17:56
Wohnort: Bei den "Stadtmusikanten"

Re: Mellys HĂ€kelchens

Beitragvon Lavendel » 05.09.2016, 20:40

Hallo Melly,
sehr schöne HÀkelarbeiten hast Du gemacht. Aber die Igelchen gefallen mir auch am besten, die so knuffig :D
Liebe GrĂŒĂŸe Suse

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
(Albert Einstein)
Benutzeravatar
Lavendel
 
BeitrÀge: 1158
Registriert: 17.05.2016, 14:21

Re: Mellys HĂ€kelchens

Beitragvon Naseweis » 06.09.2016, 18:22

Deine HĂ€kelarbeiten gefallen mir auch sehr. Die Topslappen mit den Igeln ganz besonders.
Liebe GrĂŒĂŸe von Christa
Benutzeravatar
Naseweis
 
BeitrÀge: 6739
Registriert: 29.03.2006, 14:58
Wohnort: Dorsten

Re: Mellys HĂ€kelchens

Beitragvon basteltiger » 10.09.2016, 13:18

Ha, Du bringst mich mit Deinen tollen Topflappen auf eine Idee .... die könnten meine Kinder in ihren WGs sicherlich auch brauchen.
Die Igelchen sind ja besonders niedlich.
Liebe GrĂŒĂŸe Gaby

Ich hasse Copyright !
Quelle: basteltiger am 12.5.05 - eigene Idee !
Benutzeravatar
basteltiger
Moderatorin - fliegende Spindel
 
BeitrÀge: 7650
Registriert: 12.01.2005, 14:27

Re: Mellys HĂ€kelchens

Beitragvon kpmelly » 13.09.2016, 10:02

Danke fĂŒr eure lieben Worte... das HĂ€keln hat es mir glaube ich mehr angetan als das Stricken...zumindest geht es mir leichter von der Hand ;)
Hier ist mein erstes Amigrumi - der kleine EisbÀr Knut
Bild
Anleitung von Carla - Amour Four
(http://de.dawanda.com/do-it-yourself/ha ... er-haekeln)
Wolle Handmade Christiane (Tedi)
Foto meins

Bis auf die FĂŒĂŸe (bisserl krumpelig) und das gestickte Gesicht (das erste mal in meinem Leben :) ) bin ich echt zufrieden mit dem "Kleinen".
So, und jetzt gehtÂŽs zum Doc mit meinem GöGa, drĂŒckt die Daumen,
Liebe GrĂŒĂŸe,
Melly
Zuletzt geÀndert von kpmelly am 15.09.2016, 14:25, insgesamt 1-mal geÀndert.
kpmelly
 
BeitrÀge: 49
Registriert: 14.08.2016, 11:44
Wohnort: Baesweiler

Re: Mellys HĂ€kelchens

Beitragvon Lavendel » 13.09.2016, 10:55

was ist der sĂŒĂŸ, den hast Du wunderbar hinbekommen. Das Gesicht finde ich sehr gelungen :D
Liebe GrĂŒĂŸe Suse

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
(Albert Einstein)
Benutzeravatar
Lavendel
 
BeitrÀge: 1158
Registriert: 17.05.2016, 14:21

Re: Mellys HĂ€kelchens

Beitragvon basteltiger » 13.09.2016, 11:35

Putziges Kerlchen, der EisbÀr Knut .....
Liebe GrĂŒĂŸe Gaby

Ich hasse Copyright !
Quelle: basteltiger am 12.5.05 - eigene Idee !
Benutzeravatar
basteltiger
Moderatorin - fliegende Spindel
 
BeitrÀge: 7650
Registriert: 12.01.2005, 14:27

Re: Mellys HĂ€kelchens

Beitragvon Heksana » 13.09.2016, 16:35

Hallo Melly,

putziger EisbÀr, Dein Knut.

Kannst Du bitte Deine Quelle nochmal kontrollieren, der Link fĂŒhrt leider nicht zur Anleitung.
Liebe GrĂŒĂŸe von Heksana
Heksana
Administratorin
 
BeitrÀge: 5737
Registriert: 05.01.2005, 21:08
Wohnort: tiefer Osten

Re: Mellys HĂ€kelchens

Beitragvon kpmelly » 15.09.2016, 14:26

Danke fĂŒr die Nachricht Heksana, keine Ahnung warum der Link gekĂŒrzt war. Jetzt sollte es funktionieren!
kpmelly
 
BeitrÀge: 49
Registriert: 14.08.2016, 11:44
Wohnort: Baesweiler

Re: Mellys HĂ€kelchens

Beitragvon Heksana » 15.09.2016, 16:12

Danke, jetzt gehts.
Liebe GrĂŒĂŸe von Heksana
Heksana
Administratorin
 
BeitrÀge: 5737
Registriert: 05.01.2005, 21:08
Wohnort: tiefer Osten

NĂ€chste

ZurĂŒck zu HĂ€kelvirus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast