Handhabung Brother-Wollwickler

Ihr habt das Nadelklappern und die Wollsucht?
Wenn es sich da mal nicht um eine unheilbare Form der Strickeritis handelt...

Moderatoren: Waldschrat, klengelchen

Handhabung Brother-Wollwickler

Beitragvon Kitty » 22.07.2016, 17:38

Hallo ihr Lieben,

ein bisschen peinlich ist mir die ganze Sache ja jetzt schon... :oops: :oops: :oops:

Ich habe mir vor ein paar Jahren gebraucht einen Brother-Wollwickler gekauft, die Originalverpackung und die Bedienungsanleitung waren leider nicht mehr vorhanden. Kein Problem, dachte ich, das kriegst du hin. Hat auch, nach ein bisschen Rumprobieren, ganz gut gefunzt. Ich habe damals einige cakes gewickelt.

Nun habe ich den Wickler schon lĂ€nger nicht mehr benutzt - ja, und ihr ahnt es: Ich sitze da wie der berĂŒhmte Ochs vorÂŽm Berg... ich habe keine Ahnung mehr, wie ich wo was einfĂ€deln muss (ja gut, durch die FadenfĂŒhrung), vor allem wie der Faden um die Plastikkone laufen muss (Riesenproblem! Das verhakt sich immer total und wickelt nicht ordentlich!), und ob ich die Kurbel im oder entgegen dem Uhrzeigersinn drehen muss... blöd, oder? Ich habe es jetzt auch wirklich lange probiert, aber ich komme nicht mehr auf den Casus cnaxus...

Deshalb meine Bitte: Hat zufĂ€llig eine von euch diesen Wickler und kann mir hier vielleicht mal auf die SprĂŒnge helfen, eventuell mit ein, zwei oder drei Bildchen? Im Internet finde ich dazu nicht viel, die sind leider alle recht undeutlich und fĂŒrÂŽs "Lernen" kaum brauchbar.

Zu hĂŒlfe - ihr wisst und könnt doch sonst auch alles!

Ganz lieben Dank schon mal im Voraus!
Ganz liebe GrĂŒĂŸe von

Kitty
Kitty
 
BeitrÀge: 2447
Registriert: 04.02.2008, 15:24
Wohnort: Bayrisch-Schwaben

Re: Handhabung Brother-Wollwickler

Beitragvon basteltiger » 22.07.2016, 18:02

Hallo Kitty,
schau mal, ist das so einer ?
Liebe GrĂŒĂŸe Gaby

Ich hasse Copyright !
Quelle: basteltiger am 12.5.05 - eigene Idee !
Benutzeravatar
basteltiger
Moderatorin - fliegende Spindel
 
BeitrÀge: 7651
Registriert: 12.01.2005, 14:27

Re: Handhabung Brother-Wollwickler

Beitragvon Kitty » 22.07.2016, 18:19

Gaby, du mein persönliches Genie!!!!! Vielen Dank, an youtube hab ich ja gar nicht gedacht.
Hab'schon schon ausprobiert, wickelt wunderbar!

Ich muss nÀmlich 800m Lacegarn wickeln. Und das mit der Hand? Puh, neeee!

Nochmal: :net01: :net01: :net01: :net01: :net01:
Ganz liebe GrĂŒĂŸe von

Kitty
Kitty
 
BeitrÀge: 2447
Registriert: 04.02.2008, 15:24
Wohnort: Bayrisch-Schwaben

Re: Handhabung Brother-Wollwickler

Beitragvon klengelchen » 22.07.2016, 18:21

Mit der Nostepinne macht das auch Spaß *gg
liebe GrĂŒĂŸe

Heike
Benutzeravatar
klengelchen
Site Admin - Obervire
 
BeitrÀge: 16465
Registriert: 05.01.2005, 14:32
Wohnort: Virenhochburg in klengelhausen

Re: Handhabung Brother-Wollwickler

Beitragvon Kitty » 22.07.2016, 18:30

Kurbeln ist lustiger! :twisted:
Ganz liebe GrĂŒĂŸe von

Kitty
Kitty
 
BeitrÀge: 2447
Registriert: 04.02.2008, 15:24
Wohnort: Bayrisch-Schwaben

Re: Handhabung Brother-Wollwickler

Beitragvon klengelchen » 22.07.2016, 18:33

Du willst ja nur den kĂŒhlen Wind vom tanzenden KnĂ€uel - Faultier *gg
liebe GrĂŒĂŸe

Heike
Benutzeravatar
klengelchen
Site Admin - Obervire
 
BeitrÀge: 16465
Registriert: 05.01.2005, 14:32
Wohnort: Virenhochburg in klengelhausen

Re: Handhabung Brother-Wollwickler

Beitragvon Kitty » 22.07.2016, 18:47

So bin ich halt...
Ganz liebe GrĂŒĂŸe von

Kitty
Kitty
 
BeitrÀge: 2447
Registriert: 04.02.2008, 15:24
Wohnort: Bayrisch-Schwaben


ZurĂŒck zu Strickvirus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 GĂ€ste