Gardine "Bl├╝tenfeuerwerk" von Herbert Niebling

Ihr habt das Nadelklappern und die Wollsucht?
Wenn es sich da mal nicht um eine unheilbare Form der Strickeritis handelt...

Moderatoren: Waldschrat, klengelchen

Gardine "Bl├╝tenfeuerwerk" von Herbert Niebling

Beitragvon Dorfgeheimnisse » 09.12.2015, 14:41

Hallo,
ich bin neu hier und m├Âchte mich kurz vorstellen.
Mein Name ist Ute und ich komme aus Th├╝ringen. Seit meinem 6. Lebensjahr (bin jetzt 54) kann ich stricken und seit ein paar Jahren bin ich auch dem Spinnvirus verfallen.
Mein neues Projekt soll eine gestrickte Gardine f├╝r meine K├╝che sein.
Wolle und Anleitungsheft sind vorhanden, aber ich blicke noch nicht so recht durch.
So feine Strickerei habe ich noch nie gemacht, mit Au├čnahme ein paar Lacet├╝chern.
Ich m├Âchte fragen ob hier jemand schon einmal diese Gardine "Bl├╝tenfeuerwerk" gestrickt hat und mich vielleicht an der Hand nehmen kann und sich meinen "nervigen" Fragen stellt.
LG Ute
Dorfgeheimnisse
 

Re: Gardine "Bl├╝tenfeuerwerk" von Herbert Niebling

Beitragvon Heksana » 09.12.2015, 16:27

Hallo,

nein, ich hab sie nicht gestrickt, aber allgemeine Erfahrungen im Kunststricken, wie auch so manch andere der M├Ądels hier.
Du kannst also hier im Forum jederzeit fragen, wenn Dir was unklar ist, ich hab die Anleitung auch vorliegen, da kann ich mal nachsehen, wenn was vollkommen unklar sein sollte.
Liebe Gr├╝├če von Heksana
Heksana
Administratorin
 
Beitr├Ąge: 5737
Registriert: 05.01.2005, 21:08
Wohnort: tiefer Osten

Re: Gardine "Bl├╝tenfeuerwerk" von Herbert Niebling

Beitragvon klengelchen » 09.12.2015, 17:42

Hallo Ute,

ich gr├╝bele gerade, woher ich Deinen Usernamen kenne *kopfkratz - egal.

Herzlich Willkommen in unserer kleinen Runde, viel Spa├č mit und bei uns und keine Scheu vor Fragen. Hier wird oft ganz problemlos geholfen oder nach M├Âglichkeiten gesucht, um helfen zu k├Ânnen.

Ich habe schon Gardinen gestrickt. Trau Dich! Es ist ganz einfach, erfordert aber etwas Geduld, wegen des d├╝nnen Garnes. Ich vermute, Du hast Dich f├╝r Baumwolle entschieden? Wenn Dir was unklar ist, dann frage einfach. Wie das Hexl schon schrieb: Einige M├Ądels haben wir ans Kunststricken gebracht, also wirst Du mit Sicherheit auch zu Deinem Wunschobjekt kommen. ;)
liebe Gr├╝├če

Heike
Benutzeravatar
klengelchen
Site Admin - Obervire
 
Beitr├Ąge: 16465
Registriert: 05.01.2005, 14:32
Wohnort: Virenhochburg in klengelhausen

Re: Gardine "Bl├╝tenfeuerwerk" von Herbert Niebling

Beitragvon Dorfgeheimnisse » 09.12.2015, 20:33

Danke f├╝r Eure Antworten und Euren Zuspruch!
Ich habe schon einen Versuch gestartet mit Farbverlaufsgarn in Rott├Ânen. Das ist "riesengro├č" geworden und w├╝rde f├╝r zwei Fenster reichen! Deshalb habe ich jetzt Baumwollgarn gekauft. Nun zu meinem Problem. Wenn ich die Anleitung(en) sehe ist das f├╝r mich nur ein einziges Chaos! Aber bevor ich eigentlich beginnen kann ist mir folgendes aufgefallen.
Es gibt (mindestens) zwei Varianten. Bei der einen Variante wird oben und "unten" ein Zugsaum gamacht. Bei der zweiten Variante, die ich gern machen m├Âchte befindet sich "unten" ein Spitzenrand der sch├Ân nach unten f├Ąllt. Bei der Strickprobe, die ich schon gemacht habe (die zu gro├č wurde) war von einem Spitzenrand keine Spur. Das war dann sicher die Anleitung f├╝r die "Zugsaumvariante - V1". Bei der Erkl├Ąrung der "Spitzenvariante - V2" beginnt es allerdings ganz genau so wie bei der anderen. D.h. f├╝r mich auch hier gibt es keine Spitze. ??? In der Anleitung f├╝r V2 wird ein H├Ąkelanschlag gemacht (habe ich noch nie gemacht), der sp├Ąter "aufgetrennt" wird und die Maschen neu aufgenommen werden. Hier soll dann ein zweiter Teil der Anleitung angestrickt werden. Bei einem Foto habe ich aber gesehen, das man mit der Spitze beginnt und das andere dann weiter dran strickt. Vielleicht mache ich da auch nur einen Denkfehler. Wenn ich aber nun mit der V2 beginne und sp├Ąter unten nach Anleitung anstricke und auch das wird keine Spitze bin ich angeschissen...
Also so richtig blicke ich nicht durch.. Was noch dazu kommt ist, das die V1 3 Bl├╝tenteile hat. V2 hat 4... Ich brauche nur 3, ich kann jetzt um einen Mustersatz reduzieren, wei├č aber bei dem Chaos eigentlich nicht wie... Viele Frage, viele Sorgen Vielleicht sollte ich das lieben lassen? ├ťbrigens habe ich meinen Username schon immer...
Dorfgeheimnisse
 

Re: Gardine "Bl├╝tenfeuerwerk" von Herbert Niebling

Beitragvon Michel » 09.12.2015, 20:59

Hallihallo

Nee, das solltest du nicht lassen. Die M├Ądels, die die Gardine kennen oder die nleitung haben werden dir bestimmt helfen k├Ânnen.
Jeder Tag ist sch├Ân! Kommt nur darauf an, wie man es sieht
( mein eigener Gedanke )

datMichel
Benutzeravatar
Michel
 
Beitr├Ąge: 908
Registriert: 16.03.2013, 15:48
Wohnort: Hamburg

Re: Gardine "Bl├╝tenfeuerwerk" von Herbert Niebling

Beitragvon Heksana » 09.12.2015, 22:04

Ich hab die Anleitung aus der Anna nicht, ich hab nur die aus der Burda Zeitschrift.
Falls Du bei Ravelry unterwegs bist, guck Dir doch bitte mal die Projekte dazu an, insbesondere das russische Projekt (Gardine in blau). Auf einem der Fotos siehst Du, dass bei diesem St├╝ck mit einem provisorischen Anschlag begonnen wird und Du zuerst nach "oben" strickst und die Spitze nach unten erst zum Schluss angef├╝gt wird.
Ein Mustersatz umfasst 92 Maschen, in meiner Anleitung werden 402 Maschen provisorisch angeschlagen, d.h. 4 Musters├Ątze a 92 Maschen plus links und rechts die Randmuster mit jeweils 17 Maschen = 402 Maschen.

Lt. Deiner Beschreibung wirst Du wohl V2 stricken m├╝ssen, also H├Ąkelanschlag, dann erst nach oben stricken, anschlie├čend den H├Ąkelanschlag aufl├Âsen (dabei eine Sicherheitsleine mit einziehen, die ist ├╝brigens auch f├╝r den oberen Teil empfehlenswert, da sie das Ribbeln bei Fehlern einfacher macht) und die Kante anstricken.
Wieviele Musters├Ątze V1 und V2 haben, ist eigentlich egal, Du kannst V2 auch genauso mit nur 3 Musters├Ątzen stricken, die Strickmuster d├╝rften ja eh die gleichen sein.
Liebe Gr├╝├če von Heksana
Heksana
Administratorin
 
Beitr├Ąge: 5737
Registriert: 05.01.2005, 21:08
Wohnort: tiefer Osten

Re: Gardine "Bl├╝tenfeuerwerk" von Herbert Niebling

Beitragvon Dorfgeheimnisse » 09.12.2015, 22:31

Danke!
Heksana Du hast schon mal ein Problem gel├Âst... d.h. ich muss also erst die Gardine nach oben stricken, dann unten "anstricken", das wird dann die Spitze. Das habe ich jetzt verstanden.
Die Anleitungen beider Varianten sind identisch, bei V2 ist noch eine weiter Anleitung dabei. Dies ist dann sicher die Spitze, nur eben verkehrt herum.
Zwischen dem Muster stehen immer wieder einzelne Zahlen, z.B. in der Mitte die "2" sind damit "rechte Maschen" gemeint?
Dorfgeheimnisse
 

Re: Gardine "Bl├╝tenfeuerwerk" von Herbert Niebling

Beitragvon Heksana » 09.12.2015, 22:36

Ja, die Zahlen bedeuten rechte Maschen, wenn da eine 2 steht, sinds 2 rechte usw. Das wird aus Platzgr├╝nden gemacht, sonst w├╝rde sowas ja aus dem Rahmen fallen, wenn man alle Maschen zeichnen m├╝sste.
Wenn Du Dirs Muster auf dem Bild ansiehst, siehst Du, dass da in der Mitte zwei Maschen als Stiel nach oben laufen, dass ist die 2 in der Mitte Deiner Musterschrift.
Du musst nur aufpassen, um einige K├Ąstchen sind dickere Striche gezeichnet und da steht vor den Zahlen dann ein x (also z.B. x 2). Das sind Musterrapport innerhalb der Strickschrift, da werden die Maschen innerhalb dieser dickeren Striche dann z.B. je nach Zahl in der Anweisung z.B. 2 x /3 x ... wiederholt
Liebe Gr├╝├če von Heksana
Heksana
Administratorin
 
Beitr├Ąge: 5737
Registriert: 05.01.2005, 21:08
Wohnort: tiefer Osten

Re: Gardine "Bl├╝tenfeuerwerk" von Herbert Niebling

Beitragvon Naseweis » 09.12.2015, 22:49

Hallo Ute,

herzlich willkommen bei den Viren. Das wird bestimmt eine tolle K├╝chengardine. Hier kann dir mit Sicherheit geholfen werden. Du kannst soviel fragen und vielleicht auch schon etwas ausprobieren, bis du's schaffst. Wenn frau einmal durchblickt, und der Anfang gemacht ist, l├Âst sich vieles von alleine auf. Nur nicht aufgeben. Viel Gl├╝ck!
Liebe Gr├╝├če von Christa
Benutzeravatar
Naseweis
 
Beitr├Ąge: 6739
Registriert: 29.03.2006, 14:58
Wohnort: Dorsten

Re: Gardine "Bl├╝tenfeuerwerk" von Herbert Niebling

Beitragvon Dorfgeheimnisse » 09.12.2015, 22:54

Danke!
Jetzt ist schon etwas mehr Licht ins Dunkle gekommen. Ich freue mich das ich nicht mehr ganz so kopflos bin.
Ich fang dann mal an mit der Luftmaschenkette 310 Maschen, das ist 3 x diese Bl├╝te plus "Randmaschen"!
Melde mich, wenn ich das fertig habe.
Dorfgeheimnisse
 

Re: Gardine "Bl├╝tenfeuerwerk" von Herbert Niebling

Beitragvon klengelchen » 10.12.2015, 02:27

Dir wurde ja schon geholfen. Super. Inzwischen wei├č ich auch, warum mir dein Username bekannt vorgekommen ist *gg. Durch Dein Blog :)
liebe Gr├╝├če

Heike
Benutzeravatar
klengelchen
Site Admin - Obervire
 
Beitr├Ąge: 16465
Registriert: 05.01.2005, 14:32
Wohnort: Virenhochburg in klengelhausen

Re: Gardine "Bl├╝tenfeuerwerk" von Herbert Niebling

Beitragvon Dorfgeheimnisse » 12.12.2015, 19:21

Oh je, ist das m├╝hseelig!
Bin jetzt bei Reihe 10!
Dorfgeheimnisse
 

Re: Gardine "Bl├╝tenfeuerwerk" von Herbert Niebling

Beitragvon Heksana » 12.12.2015, 19:25

Ja, Kunststricken ist m├╝hselig, aber das Durchhalten lohnt sich :wink:
Liebe Gr├╝├če von Heksana
Heksana
Administratorin
 
Beitr├Ąge: 5737
Registriert: 05.01.2005, 21:08
Wohnort: tiefer Osten

Re: Gardine "Bl├╝tenfeuerwerk" von Herbert Niebling

Beitragvon Michel » 12.12.2015, 19:56

Nee, nee, nee, Sch├Ątzelein!!!!!

Du bist schon bei Reihe 10 :fro11:
Jeder Tag ist sch├Ân! Kommt nur darauf an, wie man es sieht
( mein eigener Gedanke )

datMichel
Benutzeravatar
Michel
 
Beitr├Ąge: 908
Registriert: 16.03.2013, 15:48
Wohnort: Hamburg

Re: Gardine "Bl├╝tenfeuerwerk" von Herbert Niebling

Beitragvon Friesen-Fee » 14.12.2015, 14:07

Moin Dorfgeheimnis!

Ich kann Dir nicht wirklich bei der Strickschrift helfen, aber daf├╝r bekommst Du von mir gaaanz viel:


TSCHAKA!! Du schaffst das!! ;-)

*)* *)* *)*
Gr├Âtjes!
Christa
Friesen-Fee
 
Beitr├Ąge: 1560
Registriert: 07.01.2005, 12:53
Wohnort: Meggeltown - kurz vor der sch├Ânsten Stadt der Welt

N├Ąchste

Zur├╝ck zu Strickvirus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 1 Gast