letzter Workshop - Deckchen

Virus filigranis filigraniis, VarietÀten Strickensis, Occhianus, HÀkelitis und Klöppelitis -
spitzenmĂ€ĂŸige Infektionen aller Art werden hier behandelt

Moderatoren: klengelchen, Heksana

letzter Workshop - Deckchen

Beitragvon klengelchen » 14.04.2006, 13:26

Hallo Ihr Lieben,

der Workshop fĂŒrs Deckchen ist in den Anleitungen online. Wie gehabt, Fragen, Anregungen usw. dann bitte hier im Thread... Ich wĂŒnsche Euch viel Spaß beim Stricken.
liebe GrĂŒĂŸe

Heike
Benutzeravatar
klengelchen
Site Admin - Obervire
 
BeitrÀge: 16464
Registriert: 05.01.2005, 14:32
Wohnort: Virenhochburg in klengelhausen

Beitragvon Biggi » 14.04.2006, 13:32

Hallo,

Dankeschön, woher wußtest du das ich was zu tun brauchte.

Fange gleich damit an.


LG biggi
Biggi
 
BeitrÀge: 1101
Registriert: 05.01.2005, 14:53
Wohnort: uf dr alb

Beitragvon mylady » 14.04.2006, 14:25

Danke, habs eben gesehen und der Drucker arbeitet schon, damit ich heute Abend direkt beginnen kann ;)
mylady
 

Beitragvon Semmelchen » 14.04.2006, 14:45

Hallo Heike,

danke fĂŒr die Anleitung, es hat auch mit dem drucken geklappt :wink:




und schon muss ich fragen :oops:

du schreibst -- Hier wird der Mustersatz je Nadel 2 mal gestrickt
sehe ich das richtig
das ich in der Reihe -1-
umschlag, rechts, umschlag,rechts stricken muss???
oder denke ich schon wieder falsch????
grĂŒĂŸle rita
Mein Link
Gott hat seine Engel ausgesandt, damit sie dich schĂŒtzen wohin du auch gehst
Psalm 91,11
Benutzeravatar
Semmelchen
 
BeitrÀge: 1133
Registriert: 25.12.2005, 13:50
Wohnort: Meck.Pomm.

Beitragvon klengelchen » 14.04.2006, 14:46

Richtig! Die Musterschrift zeigt nur (1. Reihe) Umschlag - rechts ... dann hast du aber noch 1 M auf der Nadel, also nochmal Umschlag - rechts = 2 mal ein Mustersatz pro Nadel. ;)

Das Mustersatz 2 mal pro Nadel gilt aber fĂŒr das gesamte Deckchen, nicht nur fĂŒr die 1. Reihe. :)
liebe GrĂŒĂŸe

Heike
Benutzeravatar
klengelchen
Site Admin - Obervire
 
BeitrÀge: 16464
Registriert: 05.01.2005, 14:32
Wohnort: Virenhochburg in klengelhausen

Beitragvon Semmelchen » 14.04.2006, 14:51

supi danke fĂŒr die antwort

mensch dann hatte ich es ja richtig hĂ€tte nicht ribbeln mĂŒssen :oops:
grĂŒĂŸle rita
Mein Link
Gott hat seine Engel ausgesandt, damit sie dich schĂŒtzen wohin du auch gehst
Psalm 91,11
Benutzeravatar
Semmelchen
 
BeitrÀge: 1133
Registriert: 25.12.2005, 13:50
Wohnort: Meck.Pomm.

Beitragvon Biggi » 14.04.2006, 15:15

Hallo ,

in Reihe 29 und 31 sind 1 re M in der Strickschrift mit dickem strich. hat das was zu bedeuten?

LG Biggi
Biggi
 
BeitrÀge: 1101
Registriert: 05.01.2005, 14:53
Wohnort: uf dr alb

Beitragvon klengelchen » 14.04.2006, 15:16

*gg...nöö, das liegt an meinem Word, ich hab da aktiviert, dass der Zeilenanfang automatisch groß geschrieben wird, dadurch haut der die rechte Masche dick rein *gg
liebe GrĂŒĂŸe

Heike
Benutzeravatar
klengelchen
Site Admin - Obervire
 
BeitrÀge: 16464
Registriert: 05.01.2005, 14:32
Wohnort: Virenhochburg in klengelhausen

Beitragvon Biggi » 14.04.2006, 15:18

Dankö, dann kann ich jetzt ferig stricken gehen.

LG Biggi
Biggi
 
BeitrÀge: 1101
Registriert: 05.01.2005, 14:53
Wohnort: uf dr alb

Beitragvon Kitty2 » 14.04.2006, 15:24

Hallo,

hab das ja auch schon gesehen und ausgedruckt. Heike, du und abc , ihr seid Genies. DĂ€nisch!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!?????????????????

Klasse!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ganz herzlichen Dank an euch fĂŒr die tolle Anleitung.
Liebe GrĂŒĂŸe, Irmgard
Kitty2
 
BeitrÀge: 1459
Registriert: 22.01.2005, 18:07
Wohnort: Oberhausen

Beitragvon klengelchen » 14.04.2006, 15:28

Ja Daniela ist da spitze *gg. Ich habe noch eine Übersetzung hier liegen, die ich dann in nĂ€chster Zeit mit in die Anleitungen setze. Ich muss das erstmal stricken *gg - den Rest schieben wir dann nach und nach nach (watn deutsch *lach)

Im ĂŒbrigen...weil es gerade aktuell ist, die schriftliche Genehmigung zur Übersetzung und Veröffentlichung der Anleitung liegt uns vor. ;)
liebe GrĂŒĂŸe

Heike
Benutzeravatar
klengelchen
Site Admin - Obervire
 
BeitrÀge: 16464
Registriert: 05.01.2005, 14:32
Wohnort: Virenhochburg in klengelhausen

Beitragvon abc » 14.04.2006, 16:27

Oh ich glaub ich bin schon fertig mit dem Deckchen :lol: Dann hab ich ja frei ĂŒber Ostern und kann mich ganz Mrs. Beeton und meinen Ufos widmen 8)

Ich bĂŒgel das Deckchen mal zum zeigen.
abc
 

Beitragvon Biggi » 14.04.2006, 17:15

Hallo,

fertisch.

Mit Fodo. Gerade zum Spannen und mit SprĂŒhstĂ€rke eingesprĂŒht.

Vielen Dank an Abc und klengelchen fĂŒr die tolle Anleitungen und Übersetzungen.
Und Klengelchen, der Workshop war super.
So jetzt kann ich auch meine Ufos fertig machen.


Bild

LG Biggi
Biggi
 
BeitrÀge: 1101
Registriert: 05.01.2005, 14:53
Wohnort: uf dr alb

Beitragvon mylady » 14.04.2006, 17:38

Boah Biggi bist du fix und abc ebenso...

Ich hab eben angefangen und hÀnge auch direkt fest.

Jeder Mustersatz pro Nadel doppelt, soweit klar.
Wenn ich aber in Reihe 1: Umschlag - rechts - Umschlag - rechts habe, sind das pro Nadel 4 Maschen - wie komme ich dann in Reihe 3 plötzlich auf 8 rechte Maschen :rat08:
Wo liegt hier mein Denkfehler?
mylady
 

Beitragvon Biggi » 14.04.2006, 17:42

Hallo mylady.

Da sind es wirklich nur 4 Maschen. So hab ich es gestrickt.

LG Biggi
Biggi
 
BeitrÀge: 1101
Registriert: 05.01.2005, 14:53
Wohnort: uf dr alb

NĂ€chste

ZurĂŒck zu Spitzenvirus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast