Handy-/Smartphone-Fotos

Makrophagen oder Makroobjektiv?
Hier wird der Virus abgelichtet!

Moderator: klengelchen

Handy-/Smartphone-Fotos

Beitragvon Kitty » 13.06.2013, 13:40

klengelchen hat geschrieben:.oO Handyfotos *flĂŒcht


Ach, wie schööööön... dat Klengelchen will mir hier offensichtlich noch beibringen, wie ich Handyfotos auf meinen Compi bringe? :mrgreen: Das finde ich aber totaaaal lieb von dir, dass du mir da ein Tutorium machst, das kann ich nÀmlich noch nicht.
Ganz liebe GrĂŒĂŸe von

Kitty
Kitty
 
BeitrÀge: 2379
Registriert: 04.02.2008, 15:24
Wohnort: Bayrisch-Schwaben

Re: Hochwasserhilfe

Beitragvon klengelchen » 13.06.2013, 13:49

Kitty hat geschrieben:
klengelchen hat geschrieben:.oO Handyfotos *flĂŒcht


Ach, wie schööööön... dat Klengelchen will mir hier offensichtlich noch beibringen, wie ich Handyfotos auf meinen Compi bringe? :mrgreen: Das finde ich aber totaaaal lieb von dir, dass du mir da ein Tutorium machst, das kann ich nÀmlich noch nicht.



Is jetzt nicht Dein Ernst, oder? *gg Stecker rein, upload usw. - das macht die Technik doch fast von allein *gg.
liebe GrĂŒĂŸe

Heike
Benutzeravatar
klengelchen
Site Admin - Obervire
 
BeitrÀge: 16383
Registriert: 05.01.2005, 14:32
Wohnort: Virenhochburg in klengelhausen

Re: Hochwasserhilfe

Beitragvon Kitty » 13.06.2013, 14:21

Und ob das mein Ernst ist... bei mir funzt das nĂ€mlich nicht, ich krieg nur Icons auf den PC, aber wie ich dann an die Bildchen rankomme, erschließt sich mir noch ĂŒberallhaupts nicht. Mistiges Schmartfohn....
Ganz liebe GrĂŒĂŸe von

Kitty
Kitty
 
BeitrÀge: 2379
Registriert: 04.02.2008, 15:24
Wohnort: Bayrisch-Schwaben

Re: Hochwasserhilfe

Beitragvon klengelchen » 13.06.2013, 14:27

Schick Dir die Bilder per Mail *lach Nee, ernsthaft, habe ich auch schon gemacht. Aber wir können das schon mal machen. Vielleicht hat Zwergi Lust, das hier mal zu erklĂ€ren. Ich interviewe ihn heute mal, ob er das machen wĂŒrde.

Was hast Du fĂŒr ein Schmartie?
liebe GrĂŒĂŸe

Heike
Benutzeravatar
klengelchen
Site Admin - Obervire
 
BeitrÀge: 16383
Registriert: 05.01.2005, 14:32
Wohnort: Virenhochburg in klengelhausen

Re: Hochwasserhilfe

Beitragvon danischilli » 13.06.2013, 14:40

By the way... fĂŒr die smarten Phönchen eignet sich Dropboxgenialstens - Foto mit dem Handy machen, per WLAN (wahrscheinlich?) in den eigenen WĂ€nden macht es "blobb" (ohne GerĂ€usch natĂŒrlich ;-) ) und schon ist das Foto aufm Rechner (also nur wenn der auch Dropbox hat). Und es ist kostenlos und auf deutsch. Zum hin- und herschieben von Fotos zwischen Rechner und Handy ist das echt genial. Die Freigabe kann man selbst definieren, also ob andere Nutzer die Bilder sehen dĂŒrfen oder nicht - ich habs so eingestellt, dass nur ich die Fotos sehen kann und es quasi als Speichercloud und Organisationshilfe dient.
Viele kreative GrĂŒĂŸe von Dani
Benutzeravatar
danischilli
 
BeitrÀge: 1348
Registriert: 30.09.2008, 23:25
Wohnort: Limeshain

Re: Handy-/Smartphone-Fotos

Beitragvon Kitty » 13.06.2013, 16:17

Da wĂŒrde Zwergi von mir den großen Schmartfohn-Orden am Kabel fĂŒr kriegen... Ich hab ein Samsung Galaxy S2, ist jetzt grad mal ein knappes Jahr alt und macht eigentlich superschöne Fotos (bessere Auflösung als bei meiner Digicam!), aber wie gesagt, ich stöpsle an den PC an (Jaaaaaa, das schaff ich!) und wenn die Bilder dann drĂŒben sind, seh ich nur langweilige Icons *schnĂŒff*

Dani, W-Lan gibt es hier bei mir nicht.... hier in der Wohnung haust außer mir noch ein Heilpraktiker, fĂŒr den jede Art von Strahlung bÀÀÀÀh ist, und ehrlich gesagt ist mir das auch nicht soooo geheuer - also noch old school hier! :oops:
Ganz liebe GrĂŒĂŸe von

Kitty
Kitty
 
BeitrÀge: 2379
Registriert: 04.02.2008, 15:24
Wohnort: Bayrisch-Schwaben

Re: Handy-/Smartphone-Fotos

Beitragvon danischilli » 13.06.2013, 17:26

Kitty hat geschrieben:Dani, W-Lan gibt es hier bei mir nicht.... hier in der Wohnung haust außer mir noch ein Heilpraktiker, fĂŒr den jede Art von Strahlung bÀÀÀÀh ist, und ehrlich gesagt ist mir das auch nicht soooo geheuer - also noch old school hier! :oops:

Wenn Du fĂŒr Dein Smartie eine Internetmöglichkeit hast, geht das auch ohne WLAN - aber das geht bestimmt gut auf den Traffic :shock:

Ansonsten fĂ€llt mir da noch was zur Einstellung beim RĂŒberladen (also mit USB-Kabel) ein. In den Einstellungen kann man bei USB oder so "Debugging" anhaken (ggf. abhaken). Ich hab mein Handy grad nicht griffbereit, ich schau mal rein und dann schreib ich noch mal... bis gleich :mrgreen:
Viele kreative GrĂŒĂŸe von Dani
Benutzeravatar
danischilli
 
BeitrÀge: 1348
Registriert: 30.09.2008, 23:25
Wohnort: Limeshain

Re: Handy-/Smartphone-Fotos

Beitragvon danischilli » 13.06.2013, 17:53

Mmmmh, bei mir (Galaxy S3) funktionieren beide Wege (mit Debugging und ohne). Ich stöpsel an und dann öffne ich den Ordner auf dem Handy, wo die Fotos sind (bei mir auf Card und DCIM-Ordner) und dort sehe ich im Explorer auch nur die Icons (keine Miniansicht des eigentlichen Fotos). Anmarkieren und schieben/kopieren und auf dem PC hab ich dann die Miniansicht - sollte eigentlich bei Dir auch klappen :?
Sorry, ich glaub da kann ich Dir dann doch nicht weiterhelfen :oops:
Viele kreative GrĂŒĂŸe von Dani
Benutzeravatar
danischilli
 
BeitrÀge: 1348
Registriert: 30.09.2008, 23:25
Wohnort: Limeshain


ZurĂŒck zu Fotovirus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast