Was macht ihr aus Kerzen resten ?

Kerzen, Lichterketten ...
Was kann man alles daraus machen?

Moderatoren: klengelchen, Heksana

Beitragvon abc » 09.01.2005, 00:58

NEIN Alexander tus nicht ... es gibt immer einen Ausweg ...

*Dose sucht*
abc
 

Beitragvon tackatuka » 09.01.2005, 00:59

:mrgreen: nee nee so ja nun nicht *gg* soll ich euch eine schicken :mrgreen: ich will ja nicht schuld sein
tackatuka
 

Beitragvon Virus_McGiverus » 09.01.2005, 01:03

Nee lasst mal,
muß ich halt mal sehen wann ich wieder mit meinem Bruder in die Metro fahre.
Leider ist morgen Sonntag und ich kann nicht zum Frustshoppen in den Baumarkt. :?
Virus_McGiverus
 

Beitragvon Tournesol_123 » 09.01.2005, 01:04

Ich schick dir mal ein Bild
Tournesol_123
 
BeitrÀge: 804
Registriert: 06.01.2005, 13:31
Wohnort: Offenbach/M

Beitragvon Emilia » 11.01.2005, 13:59

Hallo Tucki!

Du kannst dir auch Kerzen drehen.
Also du nimmst den Deckel von einem Schuhkarton oder was Àhnliches.
Legst es mit Alufolie aus und gießt dahinein das warme Wachs, so ca. 0,5 cm hoch.
(Sollte natĂŒrlich auf ner glatten OberflĂ€che stehen, damit es eine Wachsplatte gibt :wink: )
Nach ein paar Minuten dĂŒrfte das Wachs soweit abgekĂŒhlt sein, dass es eine formbare Platte ist.
Die nimmst du jetzt einfach von der Folie, (schneidest sie evtl. zurecht) und drĂŒckst ein passendes StĂŒck Docht an der einen Seite in das Wachs.
Dann rollst du es schön eng zusammen und hast eine tolle Kerze.
Übrigens kannst du aus der Platte ein Dreieck schneiden, dann lĂ€uft der Rand so schön bis zur Mitte der Kerze.

Die andere Alternative ist, mit PlĂ€tzchenformen Teile aus dem Wachs auszustechen und in verschiedenen Farben ĂŒbereinander zusetzen.
Am besten geht es, wenn du den Docht sofort durch jedes einzelne StĂŒck friemelst, sonst wirds hinterher schwierig.
Emilia
 

Beitragvon tackatuka » 11.01.2005, 16:47


:shock: Emilia.... das ist ja auch ne Klasse Idee ... ich weiß ja gar nicht was ich zu erst machen soll ?
Gibt es so einen Wachs auch zum Kaufen ? Ich hab ja keine erfahrung damit :roll:
Denn nun habe ich Blut geleckt und wĂŒrde natĂŒrlich nicht nur aus meinen lang und weiligen Resten Kerzen machen :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Toll Danke fĂŒr die tollen Ideen und erklĂ€rungen von euch Bild
tackatuka
 

Beitragvon abc » 11.01.2005, 18:04

Huhu Tschackschucka,

klar musst Du nicht nur Kerzenreste nehmen *g* In gut sortierten BastelgeschÀfte gibt es Wachsperlchen auch Wachsgranulat genannt, dass ist farblos und kann gut eingeschmolzen werden. Dazu gibt es so kleine Wachsmalstifchen oder FÀrbetabletten zum fÀrben. Die Wachperlen sind meist aus einer Mischung aus Paraffin und Stearin. Je höher der Stearinanteil desto besser brennt die Kerze.

Ich muss meine KerzenausrĂŒstung auch mal wieder vorkramen, ich hab auch so Formen dafĂŒr ... Und wenn ich die Kerzen finde, die ich damals in DĂ€nemark in dem Kerzenworkshop gemacht habe dann mache ich ein Foto davon. Allerdings ist ein Teil meiner Bastelsachen immernoch in Kisten verpackt weil das Bastelzimmer noch nicth fertig ist. Ich hole immer nur das raus was ich gerade brauche.
abc
 

Beitragvon Emilia » 11.01.2005, 19:58

Also ich habe mal Wachs fĂŒr unser Ferienprogramm bei ebay ersteigert. Waren glaub ich 10 kg. Davon hab ich auch leider nur noch 1 kg ĂŒbrig.
Aber da wĂŒrde ich mal schauen und dann sĂ€mtliche Bekannten, Nachbarn und Freunde fragen. Die haben doch immer Reste.
Emilia
 

Sandkerzen

Beitragvon Gast » 13.01.2005, 05:12

Hallo Kerzenviren
meine Omahat frĂŒher öfter fĂŒr ihren freisitz im Garten tolle Sachen aus Kerzenwachs(kerzenreste) gemacht.An eins kann ich mich noch ganz gut erinnern

In einem KĂŒbel Sand naßmachen und in der Mitte eine gewĂŒnschte Form fĂŒr eine Kerze formen. Den Docht anbringen und das Wachs eingießen.
Mit Steinen,Muscheln,usw... kann man sogar nette Muster erzielen oder man gießt direkt das Wachs darĂŒber.
Gast
 

Beitragvon abc » 13.01.2005, 07:49

Und ich hab mich immer gefragt wie diese Kerzen mit dem bunten Sand aussen dran gemacht werden ... muss ich unbedingt mal im Sandaksten ausprobieren ;-)
abc
 

Beitragvon Emilia » 16.01.2005, 20:47

Ähm, ich hĂ€tte da mal ne blöde Frage.
Was macht man mit dem Shapeboss und dabei mit den kerzenresten??
*bin in dem Punkt völlig unwissend und bitte um verzeihung*
Emilia
 

Beitragvon tackatuka » 16.01.2005, 21:30

Hallo Emilia :wink:
Ich nehme den Stift und reibe ihn immer wieder in dem harten Wachs damit es nict so rau und quietschig ist *gĂ€nsehaut brrrrrr* beim drĂŒber fahren .
Weißt du was ich meine ? Wenn nicht dann sag bescheit , ich weiß ja nicht ob du den ShapeBoss kennst ?
:roll:
tackatuka
 

Beitragvon moonshaddow » 17.01.2005, 00:22

Huhu Tucki,

danke fĂŒr den Tip mit dem Wachs auf den Embossingstiften...........nu kann ich endlich ohne Zahnschmerzen embossen :fro09:
moonshaddow
 

Beitragvon Emilia » 17.01.2005, 09:35

Hallo Tucki!

Nee, den Shapeboss kenn ich auch nicht.
Emilia
 

Beitragvon Gudrun » 17.01.2005, 12:20

Ich nehme dei Kerzenreste schmelze sie ein und tut Zimt in das wachs.
in das wachs dann billige Kerzen tauchen , die Ganze wohnung riecht echt gemĂŒtlich ( wenn man den Geruch mag. )
Gudrun
 

VorherigeNĂ€chste

ZurĂŒck zu Kerzen- und Lichtervirus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron