Karten Prägen und nen spezieller Sticker ?!

Alles rund um die Kartengestaltung...

Moderatoren: basteltiger, Kägs

Karten Prägen und nen spezieller Sticker ?!

Beitragvon Michse » 30.03.2009, 19:39

Hallöchen ihr lieben Viren,
ich war nun schon l√§nger nicht mehr bei euch aber nun hats mich wieder gepackt und ich bin wieder am werkeln bzw ich √ľberlege grad wie ichs anfangen soll.
Ich soll die Einladungskarten f√ľr die Silberhochzeit meiner SchwiEllis machen und m√∂chte dazu das Papier Pr√§gen. Also habe ich vor ne Silberne Grundkarte zu nehmen ne Rote kleinere draufzukleben und beide zusammen zu Pr√§gen mit irgendwelchem Schn√∂rkelmuster.
Dann werde ich per Embossing mit Silber Einladung draufzaubern und dann brauche ich noch so 30 3D Sticker mittelgroße Herzen ebenfalls in Silber.
Nun stellt sich mir die Frage A) Wo bekomm ich g√ľnstig einen Kartenpr√§ger her und B) Wo bekomm ich Stickerb√∂gen mit gleichen Herzen drauf. Habe zwar sch√∂ne von Rhayer gesehen aber da sind nur 4 drauf und 4 k√§stchen mit Sternchen . Die br√§uchte ich ja nicht also wird es mir zu teuer.
Danke schon mal
LG
Michse
Michse
 

Beitragvon basteltiger » 30.03.2009, 20:18

Hallo Michse,

g√ľnstig pr√§gen oder embossen kannst du mit einem Lichtkasten und den ganz normalen Embossingschablonen aus Metall. Den Lichtkasten kannst du mit einem Karton, Taschenlampe oder Lichterkette und einer Glasplatte (z.b. aus Bilderrahmen) selbst basteln, pr√§gen mit einem Pr√§gestift oder zur Not auch mit einer H√§kelnadel.
Doppeltlagiges Kartenpapier w√ľrde ich nicht von Hand pr√§gen, lieber jedes Papier einzeln, sonst musst du zu stark aufdr√ľcken und unter dem roten Papier sieht man die Pr√§gung ja eh nicht.
Fertig geprägtes Papier hat z.B. Folia auch im Angebot, teilweise auch als A-3-Bogen.

Was die Herzen angeht: eine Idee w√§re auch, diese zu stempeln und zu embossen - die "Einladung" willst du doch auch so machen, oder habe ich da was missverstanden ? Dann musst du nur noch ausschneiden und einen Herzstempel bekommst du evtl. ja g√ľnstig bzw. k√∂nntest selbst einen aus Moosgummi zuschneiden.
Liebe Gr√ľ√üe Gaby

Ich hasse Copyright !
Quelle: basteltiger am 12.5.05 - eigene Idee !
Benutzeravatar
basteltiger
Moderatorin - fliegende Spindel
 
Beiträge: 7555
Registriert: 12.01.2005, 14:27

Beitragvon Heksana » 30.03.2009, 20:18

Hallo,

also beide Karten zusammen prägen, da fällt Dir spätestens nach der zweiten die Hand ab, das ist Schwerstarbeit.

Zum Prägen brauchst Du entweder Prägeschablonen aus Messing, einen Leuchttisch, den Prägestift oder einen Shapeboss mit den Schablonen oder Du legst Dir eine von den nicht gerade billigen Prägemaschinen (Sizzix, CuttleBug ...) und die dazugehörigen Schablonen zu.

Alternativ dazu dann eventuell schon fertig geprägte Karten oder Kartenaufleger suchen.

Und Sticker, am besten mal im Bastelladen fragen oder mal gucken, ob Du so kleine Satinherzchen (Dekoherzen) bekommst, die kannst Du ja auch aufkleben.
Liebe Gr√ľ√üe von Heksana
Heksana
Administratorin
 
Beiträge: 5690
Registriert: 05.01.2005, 21:08
Wohnort: tiefer Osten

Beitragvon Michse » 30.03.2009, 20:23

Nen cuttlebug hab ich bei Ebay gesehen und bin direkt aus den Latschen gekippt. ich muss 30 Einladungen basteln aber alle per Hand prägen naja....
Eher nicht.
Der Aufkleber soll etwas höher sein als das ich das mit Embossing hinbekommen könnte.
Wo bekomm ich geprägtes Papier?
LG
Michse
Michse
 

Beitragvon K√§gs » 30.03.2009, 20:25

Huhuli ,

ich geb Heksana vollkommen Recht. Doppelt prägen geht so gut wie gar nicht. Zu den Herzen fallen mir noch welche aus Holz ein, so Streuteile nennen die sich. Gibt es auch in verschiedenen Größen.
Schau mal die da, gibt es auch bei Ebay und in allen Bastelläden.
Bild
normale Menschen machen mir Angst
Kägs
Administratorin
 
Beiträge: 2495
Registriert: 05.01.2005, 18:54
Wohnort: Kägsdose

Beitragvon basteltiger » 30.03.2009, 20:30

Geprägtes Papier bekommst Du im Bastelladen (jedenfalls bei uns, und der Laden ist eigentlich nix besonderes :wink: ).

Ne Stanzmaschine lohnt f√ľr 30 Karten definitiv nicht - vielleicht kennst Du jemand, der eine hat und dir was stanzt/pr√§gt.
Zum Pr√§gen ist mir √ľbrigens gerade eingefallen: es gibt f√ľr die Cuttlebug auch so Pr√§gefolder - die werden aufgeklappt, das Papier dazwischengelegt und durch die Maschine gekurbelt. Das geht zur Not auch mit dem Nudelholz und Muskelkraft und die Folder kosten so 6 - 8 Euronen.

Und das "Erhöhen" klappt ja auch mit den 3-D-Klebepads ...
Liebe Gr√ľ√üe Gaby

Ich hasse Copyright !
Quelle: basteltiger am 12.5.05 - eigene Idee !
Benutzeravatar
basteltiger
Moderatorin - fliegende Spindel
 
Beiträge: 7555
Registriert: 12.01.2005, 14:27


Zur√ľck zu Kartenvirus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron