├ťberbackener Chicoree in K├Ąseso├če

von basteltiger » 08.02.2011, 21:56 • Zugriffe 2227 • Kommentare 2


Zutaten (for ca. 4 Personen)...
  • 500 g Chicoree
  • 8 Scheiben gekochter Schinken
  • 50 g Butter
  • 2 E├čl├Âffel Mehl
  • 2/8 l Milch
  • 1/2 - 1 Becher Schlagsahne
  • 200 g geriebener K├Ąse
Bild
Den Chicoree in Salzwasser blanchieren, gr├Â├čere St├╝cke evtl. halbieren (evtl. den Strunk keilf├Ârmig herausschneiden) oder die ├Ąu├čeren Bl├Ątter abteilen, so dass der Chicoree auch innen bissfest gegart ist. Auf K├╝chent├╝chern gut abtropfen lassen und anschlie├čend gleichm├Ą├čige Portionen in die Schinkenscheiben einwickeln. Die R├Âllchen in eine gefettete Auflaufform legen.
F├╝r die K├Ąseso├če Butter und Mehl anschwitzen, mit Milch und Sahne aufgie├čen und aufkochen, so dass eine cremige So├če entsteht. Die Sahne kann auch ganz oder teilweise mit Milch oder Br├╝he ersetzt werden - so schmeckt's halt besser *grins*.
Mit Salz, Pfeffer, geriebener Muskatnuss abschmecken und ca. die H├Ąlfte des geriebenen K├Ąses dazugeben.
K├Ąseso├če ├╝ber die Schinken-Chikoree-R├Âllchen gie├čen, den restlichen K├Ąse dar├╝berstreuen und bei 160┬░ - 180┬░ C im Backofen ├╝berbacken, bis der K├Ąse schmilzt und eine goldgelbe Kruste bildet.
Dazu schmecken Salzkartoffeln oder Baguette.

Sollten noch Fragen oder Unklarheiten bestehen, dann meldet euch einfach im Haushalts- und K├╝chenvirus

Nach oben

Deine Rechte reichen nicht aus um Kommentare zu lesen

Artor © 2008, 2009
by Soyli

cron